top of page

IPCC Bericht


Was ist der IPCC Bericht und was sagt er über unsere Zukunft?

Der Weltklimarat, kurz IPCC (Intergovernmental Panel on Climate Change), ist eines der wichtigsten wissenschaftlichen Gremien für unser Klima. Kürzlich wurde der sechste und bisher ausführlichste Bericht des IPCC veröffentlicht. Rund acht Jahre wurde daran gearbeitet, viele tausend Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus aller Welt waren beteiligt.

Die Erkenntnisse sind alarmierend.

Das 1,5-Grad-Ziel ist kaum noch zu erreichen.

Die bisherigen Maßnahmen im Kampf gegen den Klimawandel seien zu wenig ambitioniert und nicht weitreichend genug.

Der Klimawandel trifft die Schwächsten

Diejenigen, die am wenigsten zum Klimawandel beigetragen haben, seien unverhältnismäßig stark betroffen, so der IPCC.

Treibhausgasemissionen müssen ab sofort sinken

Die Forderung der Wissenschaft: Die globalen Treibhausgasemissionen müssen ab sofort in allen Sektoren sinken und bis 2030 halbiert werden.

„Hoffen wir, dass wir die richtigen Entscheidungen treffen. Denn die Entscheidungen, die wir jetzt und in den nächsten Jahren treffen, werden für Hunderte, sogar Tausende von Jahren auf der ganzen Welt nachhallen“, mahnte der IPCC-Vorsitzende Hoesung Lee.

Hier können Sie den Bericht herunterladen: https://www.ipcc.ch/report/ar6/wg3/

klimafakten.de erklärt, was dem aktuellen Stand der weltweiten Forschung entspricht – und was nicht.

20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page